Vermouth di Torino Supe­riore, Riserva Tauri­norum, Tosti

CHF 26.90CHF 154.90 inkl. Mwst.

 


Einzelflaschen | 6er-Karton
Flaschengrösse: 75 cl


Likör Aperitif
Region: Piemont, Italien / Weingut Tosti1820


Charakter
«Der einzigartige und raffinierte Geschmack einer historischen Exzellenz von Turin und Piemont.»
Der Vermouth di Torino Superiore Riserva Taurinorum basiert auf einem alten Familienrezept, das mit Respekt vor der Tradition perfektioniert wurde. Es handelt sich um einen Muskatellerwein, der mit 30 verschiedenen kostbaren Gewürzen aromatisiert ist, die einzeln aufgegossen werden.


 

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n. v. Kategorie: Schlagwörter: , ,

Beschreibung


Servier­vor­schlag
Glatt, on the rocks oder als Basis für Cock­tails und Long­drinks.


Wich­tigstes Kraut
Das wich­tigste aroma­ti­sie­rende Kraut ist Artemisia Pontica, besser bekannt als Römi­scher Wermut, dessen Blätter und Blüten verwendet werden, um dem Produkt sein Aroma und seinen bitteren Geschmack zu verleihen. Artemisia wird ausschließ­lich im Piemont ange­baut, geerntet und getrocknet.


Senso­ri­sches Profil
Farbe: Dunkler Bern­stein mit goldenen Reflexen
Süsse Note: Safran, Zimt, Vanil­le­beeren
Äthe­ri­sche Note: Myrrhe, Ireos, Stern­anis, Kori­ander, Muskat­nuss
Kräuter Anmer­kung: Kamille, Muska­tel­ler­salbei, Bohnen­kraut, Oregano
Bittere Note: China, Rhabarber, Aloe Vera, Quassio Holz, Enzian,
Zitrus­note: Oran­gen­schalen
Servier­tem­pe­ratur: 6 – 8 °C


Auszeich­nungen
2021 Cata­vinum – Gold­me­daille
2019 Cata­vinum – Gold­me­daille
2017 ISW – Silber­me­daille


Zusätzliche Informationen

Anzahl

Einzelflasche, 6er-Pack

Inhaltsangaben Vermouth


Herkunfts­land: Italien


Region: Italien / Weingut Tosti1820


Wich­tigste Zutaten: Moscato bianco di Canelli, Aufguss von Artemisia (römi­scher Wermut), aroma­ti­sche Kräuter und Gewürze.


Alko­hol­ge­halt: 17 % Vol.


Flaschen­grösse: 75 cl


Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Vermouth di Torino Supe­riore, Riserva Tauri­norum, Tosti“