Daten­schutz

1. WER WIR SIND

Die Adresse unserer Website ist: https://​ricello​.ch

2. GELTUNGS­BE­REICH

Diese Daten­schutz­er­klä­rung ist gültig für sämt­liche Geschäfts­ak­ti­vi­täten der Ricello GmbH. Wenn nötig nimmt sich Ricello GmbH das Recht andere Daten­schutz­er­klä­rungen für spezi­elle Anwen­dungs­be­reiche erstellen.

Sollte es Unstim­mig­keiten zwischen dieser Daten­schutz­er­klä­rung zu den Allge­meinen Geschäfts­be­din­gungen exis­tieren gelten die hier defi­nierten Bestim­mungen.

Wenn wir in dieser Daten­schutz­er­klä­rung von Daten­ver­ar­bei­tung reden, meinen wir alle mögli­chen Formen. Beispiele beinhalten Samm­lung, Spei­che­rung, Verwal­tung, Benut­zung, Über­tra­gung, Frei­gabe und Löschung der persön­li­chen Daten. Wir sammeln Daten um unserer Ange­bote und Dienst­leis­tungen zu verbes­sern zum Beispiel um unsere Dienst­leis­tungen den Anfragen unserer Kunden anzu­passen.

3. WIESO SAMMELN UND VERAR­BEITEN WIR DATEN?

Wir sammeln und verar­beiten Daten aus einer Viel­zahl von Gründen, welche wie folgt zusam­men­ge­fasst werden können. Insbe­son­dere verar­beiten wir Ihre Daten für:

Ange­bote und Dienst­leis­tungen:

  • Die Bereit­stel­lung und der Verkauf unserer Produkte und Dienst­leis­tungen
  • Bear­bei­tung von Bestel­lungen und Verein­ba­rungen, einschliess­lich der Ertei­lung von Bestell-, Versand- und Liefer­be­stä­ti­gungen, Liefe­rung und Rech­nungs­stel­lung
  • Orga­ni­sa­tion und Liefe­rung von Kunden­dienst­leis­tungen
  • Orga­ni­sa­tion und Durch­füh­rung von Meinungs­um­fragen
  • Die Über­prü­fung der Bonität der Kunden.

Kommu­ni­ka­tion mit dem Kunden:

  • Bereit­stel­lung, Verwal­tung und Liefe­rung von Kunden­kom­mu­ni­ka­tion per Post und über elek­tro­ni­sche Kommu­ni­ka­ti­ons­mittel
  • Geschäfts­kom­mu­ni­ka­tion per Post, Telefon, E-Mail, Voice­mail, SMS, Multi­media-Messaging (MMS), Video oder Instant Messaging
  • Analyse der Nutzung unserer Dienste E-Mail, SMS, Multi­media-Messaging (MMS) oder Instant Messaging,z. B. zur Bestim­mung der Art, Häufig­keit, Dauer oder des genauen Ortes einer solchen Nutzung.

Wett­be­werbs­fä­hig­keit und Anlass­or­ga­ni­sa­tion:

  • Opti­mie­rung unserer Geschäfte und unserer Ange­bote. Dies geschieht durch die indi­vi­dua­li­sierte und perso­na­li­sierte – aber auch anonyme und grup­pen­be­zo­gene – Erfas­sung und Analyse des histo­ri­schen und aktu­ellen Kunden- und Einkaufs­ver­hal­tens, einschliess­lich der Aufbe­rei­tung und Analyse von Stand­ort­daten, Bewe­gungs­pro­filen.
  • Die Orga­ni­sa­tion und Durch­füh­rung von beson­deren Veran­stal­tungen wie Werbe- oder gespon­serten Akti­vi­täten und anderen Veran­stal­tungen.

Kunden­ver­halten:

  • Indi­vi­dua­li­sierte und perso­na­li­sierte – aber auch anonyme und grup­pen­be­zo­gene – Erfas­sung und Analyse des histo­ri­schen und aktu­ellen Kunden- und Einkaufs­ver­hal­tens bei Nutzung der Dienste auf Inter­net­platt­formen, Multi­media-Portalen und sozialen Netz­werken
  • die indi­vi­dua­li­sierte und perso­na­li­sierte – aber auch anonyme und grup­pen­be­zo­gene – Klas­si­fi­zie­rung und Analyse von Kunden­ver­halten und Kunden­po­ten­zial
  • Die statis­ti­sche Analyse des Kunden­ver­hal­tens auf Basis anony­mi­sierter Kunden­daten
  • Die Verknüp­fung neuer perso­nen­be­zo­gener Daten mit in der Vergan­gen­heit von uns erho­benen perso­nen­be­zo­genen Daten
  • die indi­vi­dua­li­sierte und perso­na­li­sierte – aber auch anonyme und grup­pen­be­zo­gene – Einord­nung und Analyse von Kunden­ver­halten und Kunden­po­ten­zial
  • Die statis­ti­sche Analyse des Kunden­ver­hal­tens auf Basis anony­mi­sierter Kunden­daten
  • Die Verknüp­fung von perso­nen­be­zo­genen Daten mit Daten, die öffent­lich zugäng­lich sind oder von Dritten bezogen werden, um unsere Daten­bank zu verbes­sern und das Kunden­ver­halten zu analy­sieren.
  • Die effek­tive Nutzung von Online- und Offline-Daten durch die sinn­volle Verknüp­fung verfüg­barer Daten­sätze in einem einheit­li­chen, ziel­grup­pen­ori­en­tierten Ansatz zur Verbes­se­rung der Marke­ting­ak­ti­vi­täten.

Direktes Marke­ting:

  • Prozesse wie Einkäufe oder Kunden­ser­vice verein­fa­chen und Erkennt­nisse aus der Analyse des Kunden­ver­hal­tens für die konti­nu­ier­liche Verbes­se­rung unserer Produkte und Dienst­leis­tungen nutzen
  • Vermei­dung unnö­tiger Werbung durch Erkennt­nisse aus der Analyse des Kunden­ver­hal­tens für indi­vi­dua­li­siertes, perso­na­li­siertes Direkt­mar­ke­ting
  • Indi­vi­du­elle, perso­na­li­sierte Werbung per Post, E-Mail oder auf Inter­net­platt­formen, Multi­media-Portalen und sozialen Netz­werken
  • Anpas­sung von Ange­boten und Werbung auf unseren Websites oder Kanälen auf Inter­net­platt­formen, Multi­me­dia­por­talen oder sozialen Netz­werken auf indi­vi­du­eller oder perso­na­li­sierter Basis.

4. WANN ERFASSEN WIR PERSO­NEN­BE­ZO­GENE DATEN VON IHNEN?

Wir erfassen perso­nen­be­zo­gene Daten, wenn wir mit Ihnen in Kontakt treten. Es gibt viele verschie­dene Situa­tionen, in denen wir Kontakt mit Ihnen haben, zum Beispiel unter folgenden Umständen:

  • Sie besu­chen unser Geschäft
  • Sie erwerben unsere Ange­bote oder Dienst­leis­tungen
  • Sie nutzen eine unserer Dienst­leis­tungen
  • Sie regis­trieren ein von uns erwor­benes Angebot
  • Sie bewerten uns oder ein Angebot auf einer Inter­net­platt­form, Multi­me­dia­por­talen oder sozialen Netz­werken
  • Sie abon­nieren einen News­letter oder andere Werbung über unsere Ange­bote
  • Sie nehmen an Meinungs­um­fragen teil
  • Sie verwenden oder kommu­ni­zieren mit uns oder Dritten über unsere Website oder auf Inter­net­platt­formen, Multi­media-Portalen oder sozialen Netz­werken
  • Sie kommu­ni­zieren mit uns per Telefon, E-Mail, Voice­mail, SMS, MMS (Multi­media Messaging), Video oder Instant Messaging
  • Ihr Mobil­te­lefon stellt eine Verbin­dung zu einem WLAN her, das von uns in unseren Geschäften bereit­ge­stellt wird
  • Sie kontak­tieren uns bei spezi­ellen Veran­stal­tungen wie Werbe- oder gespon­serten Akti­vi­täten oder anderen Veran­stal­tungen.

5. WELCHE PERSÖN­LI­CHEN DATEN ERFASSEN WIR VON IHNEN?

Einige der persön­li­chen Daten, die wir sammeln, werden von Ihnen bereit­ge­stellt, einige werden auto­ma­tisch oder manuell erfasst, wenn Sie mit uns in Kontakt treten. Welche Daten wir sammeln, vari­iert von Fall zu Fall. Die persön­li­chen Daten, die wir über Sie erfassen, können Folgendes umfassen:

Daten zur Person:

  • Voll­stän­diger Name
  • Geburts­datum und Alter
  • Kauf­ge­wohn­heiten
  • Kunden- und Kauf­prä­fe­renzen
  • Liefer­adresse
  • Rech­nungs­an­schrift
  • Kredit­karten- und Bank­in­for­ma­tionen
  • Sprach­ein­stel­lungen
  • Tele­fon­num­mern
  • E-Mail­adressen
  • ID-Nummern Ihrer tech­ni­schen Geräte
  • Infor­ma­tionen über Abon­ne­ments für News­letter oder andere Werbung
  • Zustim­mung, um Werbung zu erhalten
  • Online-Kunden­kon­to­in­for­ma­tionen (einschliess­lich Eröff­nungs­datum, Benut­zer­namen, Profil­bilder)
  • Daten und Bild­ma­te­rial, die im Rahmen von Veran­stal­tungen gesam­melt wurden

Daten zu Kunden­ak­ti­vi­täten:

  • Vertrags­daten (einschliess­lich Vertrags­datum, Vertragsart, Vertrags­in­halt; Vertrags­partner; Vertrags­lauf­zeit; Auftrags­wert; im Rahmen des Vertrags gestellte Ansprüche)
  • Einkaufs­in­for­ma­tionen (einschliess­lich Datum, Ort und Zeit­punkt des Kaufs; Art, Menge und Wert der gekauften Ange­bote und Dienst­leis­tungen; verwen­dete Zahlungs­mittel; Zahl­stelle; Kauf­his­torie)
  • Sitzungs­daten zu Besu­chen unserer Website, Dienste auf Inter­net­platt­formen, Multi­media-Portalen und sozialen Netz­werken (einschliess­lich Dauer und Häufig­keit der Besuche, Sprach- und Länder­ein­stel­lungen, Infor­ma­tionen zu Browser und Betriebs­system, Inter­net­pro­to­koll­adressen, Suche) Begriffe und Such­ergeb­nisse; Rezen­sionen einge­reicht)
  • Stand­ort­daten zur Nutzung von mobilen Geräten
  • Kommu­ni­ka­tion per E-Mail, Voice­mail, Video oder Instant Messaging.

6. WIE LANGE BEHALTEN WIR IHRE PERSÖN­LI­CHEN DATEN?

Wir bewahren Ihre persön­li­chen Daten so lange auf, wie wir es für notwendig oder ange­messen erachten, um geltendes Recht einzu­halten, oder solange dies für die Zwecke, für die es erhoben wurde, erfor­der­lich ist.

Wir löschen Ihre perso­nen­be­zo­genen Daten, sobald diese nicht mehr benö­tigt werden und in jedem Fall nach Ablauf der gesetz­li­chen Aufbe­wah­rungs­frist.

7. AN WEN GEBEN WIR IHRE PERSÖN­LI­CHEN DATEN WEITER?

Wir verar­beiten Ihre perso­nen­be­zo­genen Daten zu den in dieser Daten­schutz­er­klä­rung genannten Zwecken der Ricello GmbH. Die Erfas­sung der Daten erfolgt durch vertrau­ens­wür­dige Dritt­an­bieter. Mitar­beiter der Ricello GmbH erhalten nur dann Zugang zu Ihren perso­nen­be­zo­genen Daten, wenn dies für die Erfül­lung ihrer Aufgaben erfor­der­lich ist.

Unsere Dienst­leister sind vertrag­lich verpflichtet, Ihre perso­nen­be­zo­genen Daten ausschliess­lich gemäss unseren Anwei­sungen zu verar­beiten. Wir erlegen unseren Dienst­leis­tern auch die Verpflich­tung auf, tech­ni­sche und orga­ni­sa­to­ri­sche Mass­nahmen zu treffen, die den Schutz Ihrer perso­nen­be­zo­genen Daten gewähr­leisten. Befinden sich die Diens­te­an­bieter in Ländern, in denen geltendes Recht keinen Schutz perso­nen­be­zo­gener Daten vorsieht, die mit dem schwei­ze­ri­schen Recht vergleichbar sind, verpflichten wir unsere Diens­te­an­bieter zur Einhal­tung des schwei­ze­ri­schen Daten­schutz­ni­veaus.

Schliess­lich können wir Ihre persön­li­chen Daten weiter­geben, wenn wir dies im Einklang mit geltenden Gesetzen und Vorschriften, im Zusam­men­hang mit Gerichts­ver­fahren, auf Antrag von zustän­digen Gerichten und Behörden oder aufgrund anderer gesetz­li­cher Verpflich­tungen für notwendig halten, um unsere Rechte zu schützen und zu vertei­digen Eigentum.

Unter keinen Umständen verkaufen wir Ihre persön­li­chen Daten an Dritte.

8. WIE SCHÜTZEN WIR IHRE PERSÖN­LI­CHEN DATEN?

Wir haben ange­mes­sene tech­ni­sche und orga­ni­sa­to­ri­sche Mass­nahmen ergriffen, um die Vertrau­lich­keit und Sicher­heit Ihrer perso­nen­be­zo­genen Daten zu gewähr­leisten. Wir schützen Ihre perso­nen­be­zo­genen Daten vor unbe­fugter oder zufäl­liger Zerstö­rung, verse­hent­li­chem Verlust, tech­ni­schen Fehlern, Verfäl­schung, Dieb­stahl oder unrecht­mäs­siger Nutzung sowie vor uner­laubter Verän­de­rung, Verviel­fäl­ti­gung, Zugriff oder sons­tiger uner­laubter Bear­bei­tung.

Sie sollten sich jedoch darüber im Klaren sein, dass die Über­tra­gung von Infor­ma­tionen über das Internet und andere elek­tro­ni­sche Medien gewisse Sicher­heits­ri­siken birgt und dass wir keine Gewähr für die Sicher­heit der auf diese Weise über­mit­telten Infor­ma­tionen über­nehmen können.

9. WIE VERWENDEN WIR COOKIES UND ANALY­SE­TOOLS (GOOGLE ANALY­TICS)?

Auf unserer Website verwenden wir soge­nannte Cookies. Cookies sind kleine Text­da­teien, die beim Besuch unserer Website vorüber­ge­hend oder dauer­haft auf Ihrem Computer oder mobilen Gerät gespei­chert werden. An dieser Stelle möchten wir Sie über die Verwen­dung von Cookies infor­mieren.

Warum verwenden wir Cookies?

Wir verwenden Cookies, um sicher­zu­stellen, dass unsere Website ordnungs­ge­mäss funk­tio­niert. Wir nutzen sie auch, um heraus­zu­finden, was Ihnen am besten gefällt, unseren Ange­bote und Dienst­leis­tungen an Ihre Kunden­wün­sche anzu­passen und das Surfen mit uns so ange­nehm wie möglich zu gestalten. Die Website könnte zum Beispiel die Seite anzeigen, die Sie gerne anschauen (zusammen mit Infor­ma­tionen darüber, die noch rele­vanter ist), damit Sie nicht zu viel Zeit mit Ihrem nächsten Besuch verbringen müssen. Wir verwenden Cookies auch, um unsere Werbung zu opti­mieren, so dass wir Ihnen Werbung und / oder Ange­bote präsen­tieren können, an denen Sie beson­ders inter­es­siert sind. Unser Ziel ist es, unsere Website für Sie so attraktiv wie möglich zu gestalten und unsere Dienst­leis­tungen und Ihre Nutzer­er­fah­rung ständig zu verbes­sern.

Welche Cookies benutzen wir und wie?

Beispiele für die Verwen­dung von Cookies sind die vorüber­ge­hende Spei­che­rung z.B. von dyna­mi­schen Inhalten, welche Sie ange­schaut haben oder wie weit Sie mit Ihrer Bestel­lung gekommen sind. Ohne sie könnten wir Ihnen diese Dienst­leis­tungen nicht anbieten. Funk­tional Cookies werden beispiels­weise auch verwendet, um Ihre Anmel­de­daten vorüber­ge­hend zu spei­chern, um sicher­zu­stellen, dass Ihre Daten im einge­loggten Zustand sicher sind oder dass das Erschei­nungs­bild der Website stabil ist, oder um Live-Chats zu unter­stützen. Wir verwenden zum Beispiel auch Leis­tungs­coo­kies, um die Website-Perfor­mance zu verbes­sern, indem Sie die Zeit verrin­gern, die die Seiten, die Sie besu­chen möchten, laden. Schliess­lich verwenden wir ziel­ge­rich­tete Cookies, um beispiels­weise Inhalte zu teilen und zu «liken».

Die meisten der von uns verwen­deten Cookies werden am Ende der Brow­ser­sit­zung auto­ma­tisch von Ihrem Computer oder Mobil­gerät gelöscht. Wir verwenden auch perma­nente Cookies, die nach dem Ende Ihrer Brow­ser­sit­zung auf Ihrem Computer oder mobilen Gerät gespei­chert werden. Bei Ihrem nächsten Besuch auf unserer Website werden Ihre bevor­zugten Eingaben und Einstel­lungen dann auto­ma­tisch erkannt. Diese Cookies werden nach Ablauf der program­mierten Zeit auto­ma­tisch deak­ti­viert. Sie dienen dazu, unsere Website nutzer­freund­li­cher, effek­tiver und sicherer zu machen. Dank dieser Cookies werden beispiels­weise Infor­ma­tionen ange­zeigt, die speziell auf Ihre Inter­essen zuge­schnitten sind.

Die Retar­ge­ting-Tech­no­logie, die wir verwenden, ermög­licht es uns, Werbung an dieje­nigen Nutzer zu richten, die sich in der Vergan­gen­heit für unseren Online-Shop und unsere Produkte inter­es­siert haben. Wir sind davon über­zeugt, dass die Darstel­lung von Werbung, die indi­vi­duell auf die Inter­essen des Einzelnen abge­stimmt ist, für den Nutzer in der Regel inter­es­santer ist als Werbung, die keine solche persön­liche Verbin­dung hat. Retar­ge­ting zeigt Werbung auf Basis einer Cookie-basierten Analyse des bishe­rigen Verhal­tens des Nutzers an. Hierzu arbeiten wir mit Part­ner­unter-nehmen zusammen und dementspre­chend können die Cookies unserer Part­ner­un­ter­nehmen auch auf Ihrem Computer oder Mobil­gerät gespei­chert werden, wenn Sie unsere Website besu­chen. Diese Cookies werden nach Ablauf der program­mierten Zeit auto­ma­tisch deak­ti­viert.

Welche Daten werden in den Cookies gespei­chert?

Die von uns verwen­deten Cookies spei­chern keine persön­li­chen Daten. Die von uns verwen­deten Cookies können keinem bestimmten Indi­vi­duum zuge­ordnet werden. Wenn ein Cookie akti­viert ist, wird ihm eine Iden­ti­fi­ka­ti­ons­nummer zuge­wiesen.

Wie können Sie verhin­dern, dass Cookies gespei­chert werden?

Die meisten Inter­net­browser akzep­tieren Cookies auto­ma­tisch. Sie können die Einstel­lungen jedoch dazu verwenden, Ihren Browser anzu­weisen, keine Cookies zu akzep­tieren oder Sie jedes Mal zu fragen, bevor ein Cookie von einer von Ihnen besuchten Website akzep­tiert wird. Sie können Cookies auch von Ihrem Computer oder Mobil­gerät löschen, indem Sie die entspre­chende Funk­tion Ihres Brow­sers verwenden. Wenn Sie sich entschliessen, unsere Cookies oder die unserer Part­ner­un­ter­nehmen zu deak­ti­vieren, werden Sie bestimmte Infor­ma­tionen auf unserer Website nicht sehen oder einige Funk­tionen nutzen können, um Ihren Besuch zu verbes­sern.

Wie bewerten wir Proto­koll­da­teien?

Aus tech­ni­schen Gründen werden bei jedem Zugriff auf unsere Website bestimmte Nutzungs­daten von Ihrem Inter­net­browser an uns über­mit­telt und in soge­nannten Proto­koll­da­teien gespei­chert. Diese Nutzungs­daten sind wie folgt: Datum und Uhrzeit des Zugriffs auf die Website; IP-Adresse Ihres Compu­ters oder mobilen Geräts; Adresse der Website, von der Sie zu uns gekommen sind; Daten­vo­lumen über­tragen, plus den Namen und die Version Ihres Brow­sers.

Die Analyse der Proto­koll­da­teien hilft uns, unsere Website weiter zu verbes­sern und benut­zer­freund­li­cher zu gestalten, Fehler schneller zu erkennen, zu beheben und die Server­ka­pa­zi­täten zu verwalten. Mit den Logfiles können wir beispiels­weise fest­stellen, wann die Nutzung unserer Website beson­ders beliebt ist, und entspre­chende Daten­mengen zur Verfü­gung stellen, um sie best­mög­lich zu nutzen.

Wie verwenden wir Google Analy­tics für Webana­lysen?

Wir verwenden Google Analy­tics, um unsere Website ständig zu verbes­sern und zu opti­mieren.

Analy­tics ist ein Tracking­tool des US-ameri­ka­ni­schen Unter­neh­mens Google LLC, (nach­fol­gend «Google»). Google Analy­tics gene­riert detail­lierte Statis­tiken über den Traffic einer Website und deren Herkunft und misst ausserdem Konver­sion und Verkäufe. Google Analy­tics verwendet Cookies, die auf Ihrem Computer oder Mobil­gerät gespei­chert sind und die eine Analyse unserer Website durch unsere Nutzer ermög­li­chen. Die durch das Cookie erzeugten Infor­ma­tionen über Ihre Benut­zung unserer Website, einschliess­lich Ihrer IP-Adresse, werden mit den entspre­chenden Einstel­lungen anony­mi­siert und an Google über­mit­telt.

Auf unsere Anwei­sung hin verwendet Google die durch die Cookies erhal­tenen Infor­ma­tionen, um Ihre Nutzung unserer Website zu analy­sieren und Berichte über Website-Akti­vi­täten zu erstellen, die uns diese dann zu Analy­se­zwe­cken zur Verfü­gung stellt. Google kann diese Infor­ma­tionen an Dritte weiter­geben, wenn dies gesetz­lich vorge­schrieben ist oder wenn sie die Daten im Auftrag von Google verar­beiten. In keinem Fall wird Google Ihre IP-Adresse mit anderen Daten zusam­men­führen.

Sie können die Instal­la­tion und Spei­che­rung von Cookies verhin­dern, indem Sie Ihre Browser-Soft­ware entspre­chend einstellen. Wir weisen jedoch darauf hin, dass Sie bestimmte Infor­ma­tionen auf unserer Website nicht mehr sehen werden und dass Sie einige Funk­tionen, die Ihren Besuch verbes­sern sollen, nicht mehr verwenden können.

Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass die gesam­melten Daten von Google wie oben beschrieben und für den oben beschrie­benen Zweck verar­beitet werden können. Nähere Infor­ma­tionen zum Daten­schutz bei Google finden Sie unter: https://​poli​cies​.google​.com/​p​r​i​v​a​c​y​?​hl=de

Wie verwenden wir Social Plugins?

Ricello GmbH ist auf den sozialen Netz­werken von Face­book, Insta­gram, LinkedIn und YouTube vertreten. Bei Akti­vie­rung eines Links zu einer der genannten sozialen Netz­werken, erhalten die Betreiber sozialer Netz­werke mögli­cher­weise die Infor­ma­tionen, dass Sie unsere Website besucht haben. Wenn Sie während Ihres Besuchs auf unserer Website in eines dieser Netz­werke einge­loggt sind, kann der Betreiber diesen Besuch Ihrem Benut­zer­konto zuordnen. Wenn Sie dies nicht möchten, empfehlen wir Ihnen, sich vor dem Besuch unserer Website aus sozialen Netz­werken auszu­loggen.

Nähere Infor­ma­tionen zu Zweck und Umfang der Daten­er­he­bung, zur weiteren Verar­bei­tung und Nutzung der Daten sowie zur Verwen­dung von Einstel­lungen zum Schutz Ihrer Privat­sphäre finden Sie in den Daten­schutz­hin­weisen der Social Network-Betreiber:

  • Face­book: http://​de​-de​.face​book​.com/​p​o​l​i​c​y.php
  • Google, YouTube: https://​poli​cies​.google​.com/​p​r​i​v​a​c​y​?​hl=de
  • LinkedIn: https://​www​.linkedin​.com/​l​e​g​a​l​/​p​r​i​v​a​c​y​-​p​olicy
  • https://www.facebook.com/help/instagram/519522125107875/?helpref=hc_fnav&bc[0]=Instagram-Hilfebereich&bc[1]=Privatsphäre%20und%20Sicherheit

Sie können das Spei­chern von Cookies verhin­dern, indem Sie Ihre Browser-Soft­ware entspre­chend einstellen (siehe obige Anlei­tung).

10. WIE KÖNNEN SIE IHRE PERSÖN­LI­CHEN DATEN EINSEHEN?

Sie sind jeder­zeit berech­tigt, uns um Auskunft über die von uns verar­bei­teten perso­nen­be­zo­genen Daten zu bitten, diese zu korri­gieren oder zu ergänzen, die Verar­bei­tung Ihrer perso­nen­be­zo­genen Daten zu unter­sagen oder zu verlangen, dass diese gelöscht werden.

11. WIE AKTUA­LI­SIEREN WIR DIESE DATEN­SCHUTZ­ER­KLÄ­RUNG?

Ricello GmbH kann diese Daten­schutz­er­klä­rung nach eigenem Ermessen und ohne vorhe­rige Ankün­di­gung aktua­li­sieren, ändern, ergänzen oder ander­weitig über­ar­beiten, wodurch Ihre zuvor von uns gesam­melten perso­nen­be­zo­genen Daten auf eine deut­lich andere Weise verar­beitet werden können. Wir empfehlen Ihnen, regel­mässig zu über­prüfen, ob unsere Daten­schutz­er­klä­rung aktua­li­siert wurde.